Apfel Cidre gewürzt mit Salbei

 

Vergorener Apfelsaft, dessen Ursprung wohl in Kleinasien lag, war den Griechen schon 400 v. Chr. bekannt. Schon die Römer sprachen dem Apfelwein heilende Kräfte zu. Durch eine Verordnung Karl des Großen etablierte sich der Apfelwein, hier Cidre genannt, in der Normandie, von wo aus man in andere europäische Länder exportierte. Im 13. Jahrhundert wurde die Rezeptur erstmals niedergeschrieben.

 

In unserer Rezeptur findet sich neben Apfelwein auch Salbei (von lat. salvare = heilen) und Lorbeer, eine milde, spritzig-erfrischende Mischung, die wir auch zu mildem Weichkäse, zu Hartkäse und Hühnchen, Kalb und gekochtem Schinken als Beigabe empfehlen können.

 

Zuckerreduziert, mit Alkohol
Fruchtgehalt: 56% je 100g Inhalt

Inhalt: 200m

Salvia in Cidre

Artikelnummer: KR-01S-SALV
4,90 €Preis
100 Milliliter

Anschrift

Obere Hauptstr. 31

76889 Kapellen-Drusweiler

Kontakt

TEL.: +49 (0)6343 9885013
MAIL: info [at] no31.de

Soziale Medien

  • Social Facebook transparent
  • Social Instagram transparent
  • Social Pinterest transparent
  • Social Twitter transparent
  • Social YouTube transparent
  • Social TripAdvisor transparent

© 2021 No. 31 im Rosengarten